Aktuelles

Wochenspruch

 


3. Sonntag nach Trinitatis: Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. (Lukas 19, 10)


Termine, Mitteilungen und Berichte


  • Mittwoch, 20.06.2018, 15:00 Uhr

    Seniorennachmittag auf dem Kirchberg

    Gemeindehaus, Kirchberg 3, Wohltorf


    mehr...

  • Sonntag, 24.06.2018, 10:00 Uhr

    Gottesdienst am 4. Sonntag nach Trinitatis

    Kirche, Kirchberg 1, Wohltorf

    Goldene Konfirmation in Wohltorf

    mit Abendmahl und Musik
    Pastor René Enzenauer

    mehr...

  • Sonntag, 01.07.2018, 10:00 Uhr

    Gottesdienst am 5. Sonntag nach Trinitatis

    Kirche, Kirchberg 1, Wohltorf

    mit Abendmahl
    Pastor  René Enzenauer


  • Freitag, 06.07.2018, 17:00 Uhr

    Gottesdienst im Haus Billtal

    Billtal 10, Wohltorf

    Pastor René Enzenauer


  • Sonntag, 08.07.2018, 10:00 Uhr

    Gottesdienst am 6. Sonntag nach Trinitatis

    Kirche, Kirchberg 1, Wohltorf

    Sommerkirche in Wohltorf
    Pastorin  Johanna Thode


  • Donnerstag, 02.08.2018, 9:30 Uhr

    Kontak-Tee

    Gemeindehaus, Kirchberg 3, Wohltorf

    Der regelmäßige Morgentreff zum Kennenlernen, zum zwanglosen Plaudern und Gedankenaustausch an jedem ersten Donnerstag im Monat von 09:30 bis 11:00 Uhr im Gemeindehaus auf dem Kirchberg.

    Es freuen sich auf Ihr Kommen

    Gisela Kriese und Brunhilde Schreblowski.


Mitteilungen

.

Berichte

Wanderung nach Hohenhorn

 

Diesmal rechtzeitig!

Kartendaten: © openstreetmap contributers

Die Teilnehmer vom letzten Jahr erinnern sich: Die Wanderung am Himmelfahrtstag zum Gottesdienst in unserer Mutterkirche in Hohenhorn dauerte länger als geplant. Auf dem alten Kirchenweg querwaldein ging die Orientierung verloren und die Gruppe kam verspätet in Hohenhorn an. Das sollte dieses Jahr anders werden. Ein kleines Kundschafter-Team suchte vorab nicht die kürzeste, aber eine schöne und übersichtliche Strecke aus. Ein Tip für die Einladung zur Wanderung im nächsten Jahr: Die Wege sind gut ausgebaut, auch für Kinderwagen und Fahrrad geeignet.

Am Himmelfahrtstag führten die Kundschafter Pastor Enzenauer und eine kleine Gruppe Wohltorfer vom Treffpunkt Börnsener Weg – Ecke Perlberweg durch den Sachsenwald (roter Linienzug in der Karte) nach 8 Kilometern in einer Stunde und 40 Minuten sicher ans Ziel.

Andere Wohltorfer kamen mit dem Fahrrad oder Auto zur Hohenhorner Kirche. Der Himmelfahrtsgottesdienst selbst fand dann in alter Tradition mit Teilnehmern aus allen Tochtergemeinden der Hohenhorner Kirche statt. Die St.-Nikolai- Kirche war sehr gut besucht und das Pastoren-Team aus der Mutter- und den Tochtergemeinden führte gemeinsam durch diesen Gottesdienst.

Im Anschluss waren alle Teilnehmer eingeladen, sich bei Chili con Carne, Schnittchen, Kuchen und Getränken zu stärken und ins Gespräch zu kommen. Bei schönstem Sonnenschein verteilten sich die Teilnehmer um die Kirche und es war ein nettes Beisammen sein. Derart gestärkt ging es für die Wandergruppe wieder zurück nach Wohltorf und alle waren rechtzeitig vor dem angekündigten Gewitter wieder zu Hause.

Die gpx-Datei unseres Weges stellen wir demnächst auf kirche-wohltorf.de zum Download bereit, damit es (evtl. mit Hilfe einer Smartphone-Navigation) auch zukünftig heißt: „Diesmal rechtzeitig!“
AXEL POTTHOFF




Groovywochende Bericht

Gospel- und Popularmusik in der Wohltorfer Heilig-Geist-Kirche
mit Jan Simowitsch, Landespopularkantor der Nordkirche
Samstag 21.04.2018, 15:00-18:00 und 19:00-21:00 Uhr
Sonntag 22.04.2018, 09:00-11:00 Uhr

… in the love, in the light, in the glory!

 
 
Foto: © A.Wiese

Mit den letzten Klängen im Ohr und im Herzen fahre ich nach Hause, dankbar! Dankbar dafür, dass in Wohltorf so eine Breite an Kirchenmusik lebt: Bach, Buxtehude, Kindermusical, Gospel und eben auch grooviger Pop/Jazz. Dankbar dafür, dass Jan Simowitsch, Landespopularkantor der Nordkirche, uns hier in Wohltorf so beschenkt hat.

Neugierig auf Neues? „Groovy“ – so war der Workshop angekündigt. Was verbarg sich wohl dahinter? 9 Sängerinnen und 9 Sänger waren neugierig und kamen auch bei herrlichstem Sonnenschein am 21.04. um 15 Uhr auf den Kirchberg, bunt zusammengewürfelt. Es begann mit eingängigen englischen Liedern, später improvisierten einige dazu Ober- oder Unterstimmen. „We are as God created us in the love, in the light, in the glory“: wunderbar! Es folgten deutsche und englische Lieder aus eigener Feder. Hier wurde es rhythmisch schon etwas kniffliger. Aber mit seinem genialen Klavierspiel hat Jan Simowitsch uns souverän geführt. 2 Lieder davon stammen aus seinem Chorheft „waiting for dawn“, eine wahre Schatzgrube. Nach einer schönen Pause mit netten Gesprächen fühlten wir uns gestärkt für die zweite Halbzeit.

Erstaunlich, wieviel schöne Musik in so kurzer Probenzeit möglich ist.

Am nächsten Morgen gestalteten wir als Workshopchor den Gottesdienst musikalisch mit. Hier passte alles wunderbar zusammen: Sonntag „Jubilate“, eine Taufe, viele schöne Lieder zum Mitsingen, inspirierende Predigt und groovige Chormusik. Wär doch schön, wenn es mit der groovigen Kirchenmusik in Wohltorf auch mit einem regelmäßigen Chor weiterginge!
BIRTE WEFEL

 



Scroll Up