Aktuelles

Aktuelles, Terminkalender, Mitteilungen und Berichte

Unsere aktuellen Corona-Regeln für unsere Gottesdienste.

Liebe Gottesdienstbesucher, Liebe Gottesdienstbesucherin,

wir freuen uns, dass Sie mit uns Gottesdienst feiern möchten. Wegen der aktuellen Situation gibt es dafür ein paar Dinge, über die wir Sie informieren möchten:

Nach der aktuellen Landesverordnung vom 03.01.2022 (https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2022/220114_LF_Corona-BekaempfungsVO.html) und dort insbes. §13 können unsere Gottesdienste unter folgenden Bedingungen stattfinden:

  • Unsere Gottesdienste müssen nach 2G stattfinden.
    Sie müs­sen also entweder geimpft sein (mindestens 2 Wochen nach der zwei­ten Impfung / maximal 9 Monate nach der letzten Impfung).
    Oder Sie müssen genesen sein (mindestens 28 Tage nach dem positiven PCR Test und maximal 3 Monate nach der Genesung) sein.

    Es gibt nur zwei Ausnahmen:
    Schulkinder können eine Bescheinigung der Schule über einen negativen Corona-Test vorlegen.
    Erwachsene, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft wer­den können, müssen ein ärztliches Attest und eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test (Schnell­test: 24 Std. / PCR-Test 72 Std. alt) vorlegen.

  • Darüber hinaus muss ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) nicht nur beim Bewe­gen in unserer Kirche, sondern auch am Platz und beim Sin­gen, also während des gesamten Gottesdienstes getragen wer­den.

Um die Einhaltung der 2G-Regel zu garantieren, sind wir verpflichtet, Kon­trol­len durchzuführen. Darum möchten wir Sie freundlich bitten, beim Ein­tre­ten in die Kirche

  • einen Lichtbild-Ausweis,

  • sowie einen Nachweis über Ihren vollständigen Impfschutz bzw. über Ihre Genesung (s.o.)

  • oder in Ausnahmefällen (s.o.) eine Testbescheinigung und das ärztliche ein Attest

bereit zu halten.

So helfen Sie mit, Wartezeiten für Sie selbst und für andere Gottesdienst­besucher­Innen zu verkürzen.

 


Terminkalender

Alle Präsenztermine stehen unter dem Vorbehalt, dass sie ggf. kurzfristig abgesagt werden müssen. Bitte melden Sie sich über den in der Terminankündigung gezeigten Link an. Falls der Termin abgesagt werden muss, erhalten Sie dann eine E-Mail.


  • Sonntag, 23.01.2022, 11:00 Uhr

    Entrümpelung des Gemeindehauses

    Am 1.2 wird das Gemeindehaus am Kirchberg abgerissen.

    Es werden nicht alle Möbel, Lampen, Spiegel etc einen Platz im Pastorat oder in der Kirche finden.

    Wer Interesse hat, bitte (pn) melden.

    Für den Kirchengemeinderat,
    Friederike Probst


  • Samstag, 29.01.2022

    und Sonntag, 30.01.2022 Kreative Verabschiedung vom Gemeindehaus

    Graffiti-Workshop

    mehr …


  • Samstag, 29.01.2022, 17:00 Uhr

    Musikalischer Abendgottesdienst

    Pastor René Enzenauer

    Mit Mozart ins Jahr 2022
    „Ensemble 7 Variabili“, Hamburg
    Fagott-Quartette von W. A. Mozart u.a.

     


  • Sonntag, 30.01.2022, 11:00 Uhr

    Gemeindeversammlung

    Am Sonntag, den 30. Januar 2022, findet um 11:00 Uhr unsere Gemeindeversammlung in der Kirche statt.
    Auf der Tagesordnung stehen Themen wie die Zusammenarbeit der Kirchengemeinden in der Region und die Kirchenmusik in unserer Gemeinde.
    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


  • Donnerstag, 03.02.2022, 9:30 Uhr

    Kontak-Tee

    Der regelmäßige Morgentreff zum Kennenlernen, zwanglosen Plaudern und Gedankenaustausch an jedem ersten Donnerstag im Monat von 09:30–11:00 Uhr im Gemeindehaus Aumühle, Börnsener Straße 25.

    Es freuen sich auf Ihr Kommen
    Gisela Kriese und Bärbel von Busch.


  • Sonntag, 06.02.2022, 10:00 Uhr

    Vierter Sonntag vor der Passionszeit

    Pastor René Enzenauer


  • Sonntag, 13.02.2022, 10:00 Uhr

    Septuagesimae

    Pastorin Renate Fallbrüg


  • Mittwoch, 16.02.2022, 19:30 Uhr

    Kirchengemeinderatssitzung

    Gemeindehaus, Kirchberg 3, Wohltorf

    Sollten Sie Anfragen haben oder Anregungen einbringen wollen, wenden Sie sich bitte über kirchenbuero@kirche-wohltorf.de an unser Kirchenbüro.


  • Freitag, 18.02.2022, 17:00 Uhr

    Gottesdienst im Haus Billtal

    Billtal 10, Wohltorf

    Pastor René Enzenauer


  • Samstag, 19.02.2022, 17:00 Uhr

    Musikalischer Abendgottesdienst

    Musik, Lesungen und Gebet zum Wochenausklang

    Gospelchor Wohltorf
    Thomas Faßnacht – Klavier und Leitung


  • Sonntag, 27.02.2022, 10:00 Uhr

    Estomihi

    Pastor René Enzenauer


  • Donnerstag, 03.03.2022, 9:30 Uhr

    Kontak-Tee

    Der regelmäßige Morgentreff zum Kennenlernen, zwanglosen Plaudern und Gedankenaustausch an jedem ersten Donnerstag im Monat von 09:30–11:00 Uhr im Gemeindehaus Aumühle, Börnsener Straße 25.

    Es freuen sich auf Ihr Kommen
    Gisela Kriese und Bärbel von Busch.


Mitteilungen

Kreative Verabschiedung vom Gemeindehaus

Plakat / EinladungkarteIm September letzten Jahres veranstalteten wir, das Ju(gend)Wa(gen)- Team, einen Graffiti-Workshop in der Sprüherei in Reinbek. Der Workshop hat uns allen so viel Freude bereitet, dass schnell klar war: Dieses Event muss wiederholt werden.

Als wir dann die kahlen Wände des Wohltorfer Gemeindehauses, welches im Frühjahr abgerissen wird, sahen, war die Idee da. Vor dem Abriss soll das Gemeindehaus noch einmal schön bunt erstrahlen.

Es wird Zeit für einen Versuch – Gottesdienste 2022.

Mit Beginn des neuen Jahres starten wir ein kleines Experiment: Wir sortieren die Wohltorfer Gottesdienstlandschaft um und räumen dabei der Kraft der Töne einen größeren Platz ein.
In einem Gottesdienst pro Monat wird die Musik statt der Predigt das zentrale Medium der Verkündigung sein – ob nun gesungen oder instrumental, ob durch den Gemeindegesang oder durch Chöre, ob durch Solisten oder kleine Ensembles. Durch die Musik soll das Evangelium erklingen.
Damit verbunden ist auch eine Veränderung der Gottesdienstzeit. Da der Termin für Musiker oft leichter zu realisieren ist, werden wir diese musikalischen Gottesdienste künftig statt des Sonntagsgottesdienstes an einem Samstag Abend um 17 Uhr feiern.

„Vollendet ist das große Werk“

Weihnachts-CD der Wohltorfer Chöre

CD-CoverDas ist nicht nur der Text eines der Chöre aus J. Haydn’s „Schöpfung“, die die Wohltorfer Kantorei neben der Vorbereitung auf das Weihnachtskonzert am 4.12. im November probte, sondern auch die zufriedene Feststellung: „Die Weihnachts-CD ist im Kasten…!“

Leider gibt es in diesem Jahr aufgrund der unsicheren Lage kein Quempassingen, auch die Weihnachtsgottesdienste finden ohne Chorgesang statt. Wie gut, dass Sie sich all die schönen Lieder von „Veni, veni, Emmanuel“ bis „We wish you a merry Christmas“, die für viele von uns zu Weihnachten einfach dazugehören, nun jederzeit anhören können!

Reise, Reise…

„Schöpfung“ später?

Ob die angekündigte Aufführung der „Schöpfung“ von J. Haydn durch die Wohltorfer Kantorei am 20.2.2022 im Dom zu Lübeck wie geplant (s.u.) stattfinden kann, ist derzeit noch nicht absehbar.

Bitte beachten Sie unsere Ankündigungen.

 

Wohltorf’s „Schöpfung“ gastiert im Dom zu Lübeck

Foto: Lübecker Dom, abend angestrahltIm Februar 2022 soll der Abriss unseres Gemeindehauses beginnen. Wohin also mit den über hundert Mitwirkenden der Aufführung von Haydn’s „Schöpfung“ am 19./20.2.2022 während der Pausen am Proben- und Konzerttag? Wohin mit Kantorei, Jugendkantorei und Kurrende zum Einsingen, zum „Frischmachen“ vor der Aufführung? Wohin mit den Mänteln, Taschen, Geigenkästen der Mitwirkenden? Und was ist mit den T…?!


Berichte

Der Küsterkreis traf sich Anfang Dezember

Eigentlich wollten wir uns wieder wie in Vor-Corona-Zeiten treffen. Privat, im Wohnzimmer, mit den Angehörigen und gemeinsamen Essen vor der Arbeitsbesprechung zur Verteilung der geplanten Küstertermine bis zur Sommerkirche.

Die Anfang Dezember steigenden Corona-Fallzahlen forderten unsere Flexibilität. So fand unser Arbeitstreffen (nur Küsterteam und Pastor Enzenauer) mit viel Luft und Platz im Gemeindehaus statt.

… und wieder alles neu…

Zwanzigzweiundzwanzig nimmt langsam Fahrt auf – Gelegenheit, kurz noch einmal auf den letzten Monat im alten Jahr zu schauen: Corona gab wiederum den Takt vor, ließ uns alle nicht zur Ruhe kommen. Wieder mussten Planungen verworfen, wieder musste alles neu gedacht und organisiert werden. So konnte zum Beispiel unser Weihnachtskonzert am 04.12.2021, das der Konzertauftakt der Wohltorfer Kantorei nach einer Corona-Pause werden sollte, nicht stattfinden. Auch nicht
die „Weihnachts-Danke-Tour“, mit der die Kinder der Kinderkantorei Wohltorf Nachbarn in der Region für ihren Einsatz in den zurückliegenden (Corona-)Monaten danken wollten. Ärzten, Krankenhausangestellten, Apothekern, Bäckern, Fleischern, Penny-Mitarbeitern. Die Vorfreude und Begeisterung war so groß, allerseits und allerorten… Womit also den Kindern und erwachsenen Zuhörern zu Weihnachten doch noch eine kleine musikalische Vor-Weihnachtsfreude machen?

Unsere Idee: OK – Das Online-Krippenspiel der Kinder-und Jugendkantorei Wohltorf.