Jugendkantorei in Hamburg St. Petri

Mittwoch, 02.05.2018- 17:15

Die Jugendkantorei und Kurrende Wohltorf singen in der Hamburger Hauptkirche St. Petri
Leitung KMD Andrea Wiese

Auf Einladung des „Amts für Kirchenmusik in Hamburg“ singen die Jugendkantorei und Kurrende Wohltorf am Mittwoch, 2. Mai 2018 um 17.15 Uhr in der Hauptkirche St. Petri, Hamburg.

Anlass ist die Feier der 3500. „Stunde der Kirchenmusik“. Die Reihe »Stunde der Kirchenmusik« existiert seit 1948 und gehört damit zu einer der am längsten bestehenden Veranstaltungsreihen der Hansestadt: Jeden Mittwoch um 17.15 Uhr erklingt in der Hauptkirche St. Petri an der Mönckebergstraße, wie ein Kontrapunkt zum geschäftigen Leben rundherum, Kirchenmusik in all ihren Formen und Facetten. Der Ursprung der Reihe liegt in der Nachkriegszeit: viele Hamburger Kirchenorgeln waren damals zerstört oder stark beschädigt – eine Ausnahme war die Orgel in St. Petri.

Die Jugendlichen aus Wohltorf und Umgebung im Alter zwischen 10 und 17 Jahren singen Werke von Bob Chilcott, John Rutter u.a.. Sie werden geleitet von KMD Andrea Wiese und begleitet von Matthias Witt am Flügel. Ergänzt wird das Fest-Programm neben einigen Grußworten durch Orgelimprovisationen der beiden Hauptkirchenorganisten KMD Thomas Dahl (St. Petri) und KMD Manuel Gera (St. Michaelis).
Der Eintritt ist, wie bei der „Stunde der Kirchenmusik“ üblich, frei.

Scroll Up