Corona

Kirche ist. Trotzdem!

Hier geben wir Informationen zu unserem Umgang mit der Corona (SARS-CoV-2 / CoVid-19)-Pandemie.

Diese Seite befindet sich im Aufbau.


Inhalt dieser Seite


Rechtliches

Unser Umgang mit der Corona-Pandemie ist geregelt durch die auch für uns rechtsverbindlichen Verordnungen und Erlasse des Landes Schleswig-Holstein (aktueller Stand hier zu finden), sowie durch die Handlungsempfehlungen der Nordkirche (aktueller Stand hier zu finden).

Hieraus hat unser Kirchengemeinderat (KGR) ein Schutzkonzept entwickelt, welches im Eingangsflur unserer Kirche links ausgehängt ist.


Wir bitten um Anmeldung.
Erfassung Ihrer Kontaktdaten.

Durch Verordnungen des Landes Schleswig-Holstein, der Nordkirche und des Kirchenkreises auf Grund der Corona Pandemie können wir nur eine beschränkte Personenzahl zu unseren Gottesdiensten und Andachten zulassen, um die notwendigen Abstände einzuhalten. Außerdem müssen wir die Kontaktdaten (Anschrift! Telefonnummer oder E-Mail reichen nicht aus) aller Teilnehmer erfassen. Im Fall des Falles (der hoffentlich nie eintritt) müssen wir die Daten an Ämter herausgeben, damit die Infektionswege schnell und effektiv geklärt werden können.

Wir bitten daher um Anmeldung

  • per E-Mail über anmeldung@kirche-wohltorf.de oder
  • telefonisch im Kirchenbüro (04104 / 2283) zu den Bürostunden (dienstags und donnerstags am Vormittag, sowie mittwochs am Nachmittag).

Bitte nennen Sie Vorname, Nachnahme und Anschrift. Optional zusätzlich Telefonnummer, Mobilnummer und/oder E-Mail Adresse. Wenn Sie mehrere Personen anmelden, sind die Informationen für jede einzelne Person erforderlich.

Sie ersparen sich selbst und anderen unnötige Wartenzeiten am Eingang, da wir angemeldete Besucher mit vollständiger Kontaktinformation einfach abhaken können. Bei nicht angemeldeten Besuchern oder unvollständiger Kontaktinformation müssen wir diese erfragen und notieren.

Anmerkungen zum Datenschutz.

Ihre Kontaktinformationen werden in einer Liste mit den Teilnehmern der Gottesdienste gehalten. Die dokumentierte Teilnahme am Gottesdienst wird nach Ablauf der in den Verordnungen festgelegten Speicherfrist (z.Zt. 4 Wochen) gelöscht.

Schlussbemerkung

Bitte bedenken Sie, dass die Erfassung Ihrer Kontaktdaten Ihrem eigenen Schutz dient. Nur so können Sie rechtzeitig informiert werden, falls Sie bei uns einer infizierten Person begegnet sind. Und nur so können Sie das Risiko vermindern, dass Ihre Familie und Ihre Freunde durch Sie infiziert werden.


Sitzplan und zulässige Anzahl von Besuchern

SitzplanUnseren Sitzplan können Sie auch hier zum Ausdruck herunter laden. Unter Einhaltung der Lüfungsvorgaben (Türen am Glockenturm und an der Sakristei geöffnet) und den Abstandsregeln (1,5 m untereinander, 6 m Abstand von den „Aktiven“ im Altarraum können wir mindestens 38 Besucher einlassen. Da Personengruppen, die aus einem Haushalt kommen, zusammen sitzen dürfen, können wir oft mehr Besucher zulassen. Dennoch kommt es bei besonderen Gottesdiensten, an hohen Feiertagen oder bei Konzerten vor, dass mehr Besucher kommen, als wir einlassen dürfen. Wir bitten daher um Anmeldung (s.o.).


Scroll Up