Archiv der Kategorie: 2022

Mokelül, Mokelül …
Musical mit der Kinderkantorei Wohltorf

Foto von der Aufführung 2012Nicht nur, dass die Kirche in Wohltorf inmitten schönster Natur am Billetal steht: die Kinder der Kinderkantorei Wohltorf holen am Sonnabend, 24.09.2022, 18:00 Uhr, auch noch alles was da singt und kreucht in ihre Kirche hinein:

Vor einer imposanten Naturleinwand und amüsant verpackt in der Handlung des Musikmärchens „Herr Mokelül und der Schatz im Garten“ halten sie dem arg materialistischen und Technik-besessenen Herrn Mokelül mit kessen Sprüchen und flotten Liedern eine „Karotte“, den vermeintlichen Schatz, vor die Nase und forderten so eine von Respekt und Liebe zur Natur geprägte Neubesinnung ein.

 

Mokelül, Mokelül …
Musical mit der Kinderkantorei Wohltorf
weiterlesen

Von Beckerath zu Beckerath
Ein Orgelspaziergang

Foto: Andrea Wiese und Susanne BornholdtRudolf v. Beckerath – Orgelbauer von internationalem Ruf – lebte lange Zeit in Wohltorf – am BöWe, dem Börnsener Weg. So mag es nicht verwundern, dass beide Kirchen Instrumente aus seiner Werkstatt ihr (kostbares) eigen nennen können: Zunächst, seit 1962, Aumühle, sieben Jahre später dann, 1969, Wohltorf.

Dass beide Orgeln vom selben Orgelbauer stammen, bedeutet aber mitnichten, dass sie auch gleich klingen. Jede hat ihr (klangliches) Gesicht: Lernen Sie die beiden „Orgel-Schwestern“ kennen – gespielt und vorgestellt von den Kantorinnen Susanne Bornholdt (Aumühle) und Andrea Wiese (Wohltorf).

Beginn ist am Montag, 03.10.2022 um 16:00 Uhr in der Kirche Aumühle.

Von Beckerath zu Beckerath
Ein Orgelspaziergang
weiterlesen

Der Pastor für 3 Monate

Portrait Pastor JessenAb Juli bis zum 21. September bin ich Ihr Pastor für drei Monate. Weil Pastor Enzenauer eine Studienzeit, das sog. Minisabbatical verbringt, ist es meine Aufgabe, ihn in der Gemeinde zu vertreten. Auf diese Aufgabe freue ich mich und hoffe auf ein gutes und gedeihliches Zusammenwirken und Zusammenleben in und mit der Kirchengemeinde Wohltorf.

Sie erreichen mich unter der Nummer 0176-1979 0203. Die E-Mail lautet: tjessen@kirche-ll.de .

Zu meiner Person:

Der Pastor für 3 Monate weiterlesen

Orgelbank-Tausch 2022

Nanu…?! Frau Wiese an den Aumühler Orgel?

Im Rahmen der Sommerkirche der Kirchengemeinden Aumühle und Wohltorf gibt es in diesem Jahr nicht nur einen „Kanzel-“, sondern auch einen „Orgelbank-Tausch“. Die Wohltorfer Kantorin Andrea Wiese begleitet (Vertretungs-)Pastor Thorsten Jessen zur Sommerkirche nach Aumühle und wird am 10., 17. und 24. Juli im 10.00-Uhr-Gottesdienst an der Beckerath-Orgel in der dortigen Kirche zu hören sein.

Orgelbank-Tausch 2022 weiterlesen

Die Wohltorfer Chöre machen Sommerpause!

Bevor es im August 2022 mit vollem Engagement weiter geht, begeben sich die Wohltorer Chöre in die verdiente Sommerpause!

Keine Proben – Kraft schöpfen… für das Kindermusical „Mokelül und der Schatz im Garten“ im September; „BACH 2022 – das zweite Konzert“ und H. Schütz „Exequien“ im November; für die Konzertreise der Juka mit „Christmas Carols“ im Dezember und viele andere schöne Projekte.

Die Wohltorfer Chöre machen Sommerpause! weiterlesen

Großes open-air Mitsing-Event

Sonnabend, den 20.08.2022, 17:00 Uhr

Die Kirchenmusikerinnen und Posaunenchöre der Region Sachsenwald laden dazu ein.

Geistlich wie weltlich, Kanon und Volkslied – vor allem laut und fröhlich wollen die KirchenmusikerInnen Karen Haardt, Andrea Wiese, Susanne Bornholdt, Michael Georgi und Jochen Winkel mit Ihnen und Euch draußen in der freien Natur singen. Mit dabei sind die Posaunenchöre aus Wentorf und Börnsen.

Großes open-air Mitsing-Event weiterlesen

Dreizehn Taufen und ein Halleluja – Unser Tauffest am Tonteich

Foto: Taufschale und Bronzekanne für Taufwasser am Rande des Tonteiches„Das müssen wir unbedingt nochmal machen.“

Oder: „Das war eine echte Werbeveranstaltung. Einfach schön!“

Oder: „Jetzt habe ich erlebt, was die Bibel mit „Ein Raunen ging durch die Menge.“ meint.“

Das waren nur drei der vielen schönen Reaktionen auf unser gemeinsames Tauffest am Wohltorfer Tonteich.

Am zweiten Junisonntag trafen sich dort die Kirchengemeinden Aumühle, Wentorf und Wohltorf, um miteinander einen Gottesdienst zu feiern, in dem sich alles rund um die Taufe drehte.

Viele Menschen waren gekommen, um bei bestem Wetter und traumhaften Blick auf den Tonteich mit dabei zu sein, als insgesamt dreizehn Täuflinge wahlweise direkt im Tonteich oder – in der weniger nassen Variante – an den mitgebrachten Taufschalen getauft wurden.

Dreizehn Taufen und ein Halleluja – Unser Tauffest am Tonteich weiterlesen

Rundum: SCHÖN!

Foto: Teilnehmer an der Treppe und Wiese des TonteichesDas war mal wieder ein Wetterchen…

Die Wohltorfer Kantorei scheint ein Abo zu haben auf gutes „Tonteich-Wetter“: Denn nach den „Kirchberg goes Tonteich“-Konzerten der vergangenen Jahre strahlte auch beim regionalen Tauffest am 12.06.2022 die Sonne vom knallblauen Himmel! Und alle strahlten mit: Stammsänger und zahlreiche Projekt-Gäste der Wohltorfer Kantorei sangen mit Feuer und Vermögen die „golden classics“ von Händels „Halleluja“ bis Bachs „Nun danket alle Gott“.

Rundum: SCHÖN! weiterlesen

Lauenburgische Orgeln entdecken

2. Juli – Orgelfahrt von Nusse über Mölln nach Breitenfelde

Organisator Michael Buffo (Kreiskirchenmusiker für Bläser- und Orgel-Nachwuchsarbeit) berichtet:

„Die 1. Orgelführung beginnt um 10.00 Uhr in der Nusser Kirche. Siegfried Lewe, langjähriger Organist in Nusse, stellt allen Anwesenden die Orgel des Lübecker Orgelbauers Theodor Vogt aus dem Jahr 1839 vor. Die Orgel verfügt über 19 Register auf 2 Manualen und Pedal, die insgesamt 1.179 Pfeifen zum Klingen bringen.

Um 11.45 Uhr sind wir zu Gast in der St. Nicolai Kirche Mölln. Thimo Neumann, Kantor und Organist an der dortigen Kirche, lässt die 40 Register der frisch renovierten Scherer-Bünting-Orgel erklingen. Ein Schmuckstück in unserer Region! Optisch wie akustisch. Er erläutert außerdem einige Details der abgeschlossenen Restaurations-Maßnahmen.

Im Anschluss an diese Führung besteht die Möglichkeit, in Mölln etwas zu Mittag zu essen.

Lauenburgische Orgeln entdecken weiterlesen